Innovativ in Forschung & Entwicklung

Die fortschreitende Technologieentwicklung in der Kunststoffverarbeitung stellt auch das Recycling der Kunststoffabfälle vor immer neue Herausforderungen. So bedürfen beispielsweise Mehrkomponententeile oder die zunehmend Einsatz findenden Mehrschichtfolien neuer Trennverfahren oder Compoundierrezepturen.


Stark im Verbund


Innplast investiert stetig in Forschung und Entwicklung und setzt dabei auf ein starkes Know-how-Netzwerk.


So stehen wir in Forschungs- und Entwicklungsfragen in ständigem Austausch mit Forschungseinrichtungen wie dem TCKT (und damit mit der Johannes Kepler Universität Linz sowie der Fachhochschule Oberösterreich) oder führenden Recyclinganlagenbauern wie Erema.


Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, Forschungswissen mit anlagen- und anwendungstechnischen Erfahrungen zu kombinieren und so auf effektivem Wege innovative Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden zu entwickeln.


Darüber hinaus sind wir integriert in eine Reihe von Produktentwicklungsprojekten bei unseren Kunden mit dem Ziel, durch Einsatz von Recompounds anstelle von Neumaterial den Materialeinsatz in der Produktion zu optimieren.

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Ansprechpartner

DI Stefan Salhofer, MSc

Geschäftsführung, Leitung F&E

Telefon: +43 664 4003636

Email:  salhofer@innplast.com