Deutsch

English

Produkte und Leistungen

Substitution von Neumaterialien

Wir beliefern unsere Kunden mit hochqualitativen und entsprechend der spezifischen Anforderungen modifizierten Recyclaten als Alternative zu Neumaterialien.

Lohnrecycling des Produktionsabfalls

Wir bereiten für unsere Kunden Produktionsabfälle jeglicher Form und Größe zu Mahlgütern, Regranulaten oder Recompounds für den Wiedereinsatz in deren Fertigung auf.

Entsorgung von Produktionsabfall

Wir übernehmen von unseren Kunden Produktionsabfälle sämtlicher Kunststofftypen in Form von Brocken, Angüssen, Folien und Fehlteilen zu fairen, marktgerechten Preisen.

Unsere technischen Möglichkeiten

Engineering

Image

Wir liefern verfahrenstechnisches Know-how, um die beste ökonomische und ökologische Recyclinglösung für sämtliche Arten von Kunststoffmaterialien zu entwerfen.

Logistik

Image

Für die Abwicklung der Recyclingprozesse unterhalten wir einen umfassenden Logistikservice mit Spezialgebinden, Lagerhäusern und einer eigenen Transportflotte.

Vermahlung

Image

Wir verfügen über eine große Auswahl an Schreddern und Mühlen, um alle möglichen Kunststoffabfälle zu vermahlen, unabhängig von Gewicht, Größe oder Form der Teile.

Separation

Image

Um verschiedene Materialfraktionen zu trennen, kombinieren wir verschiedene Technologien wie Dichte-, Magnet- oder Wirbelstromtrennung sowie optoelektronische Detektion.

Compounding

Image

Die sauberen Mahlgüter werden in Recycling-Extrudern gefiltert und entgast. Wenn zusätzlich eine Additivierung erforderlich ist, wird die Schmelze in Compoundierlinien fertig verarbeitet.

Dokumentation

Image

Wir erfassen und speichern automatisch sämtliche Betriebsdaten der einzelnen Stufen des Recyclingprozesses und stellen sie unseren Kunden zur Verfügung.

Forschung und Entwicklung

Innplast ist Konsortiumsmitglied der LIT (Linz Institute of Technology) Factory.

Dies ist eine High-Tech-Forschungsplattform und ein Kompetenzzentrum in der Produkt- und Produktionsforschung. Der Fokus liegt auf der Herstellung von polymeren Leichtbaustrukturen mittels intelligenter Extrusions-, Compoundierungs-, Spritzguss-, Recycling- und Upcyclingtechnologien.

In der LIT Factory arbeitet die Johannes Kepler Universität Linz mit führenden Unternehmen der Kunststoff- und Maschinenbauindustrie zusammen, um Potenziale und Technologien für branchenübergreifende Prozesse und Produkte zu erforschen, zu demonstrieren und zu vermitteln.

"We think production."

Stacks Image 142
© 2019 Innplast Kunststoffe GmbH | Email